Mittwoch, 17. November 2021

Pfarrer i. R. Hubert Lerch verstorben

Bild: Martin Manigatterer / Kerze: Sr. Hanna Ecker In: Pfarrbriefservice.de

In unseren Gemeinden war er jahrelang ein geschätzter Prediger.

Speyer. Am 12. November ist Pfarrer im Ruhestand Hubert Lerch im Alter von 93 Jahren verstorben. Der Seelsorger war 1952 zum Priester geweiht worden. Er wirkte als Kaplan in Bergzabern, St. Ingbert St. Josef und Ludwigshafen St. Sebastian und als Expositus in Frankenthal-Studernheim. Er war als Pfarrverbandsleiter und Pfarrer in Maxdorf sowie als Krankenhausseelsorger in Ludwigshafen im Marienkrankenhaus tätig. Seit März 2006 war Pfarrer Lerch im Ruhestand, hatte aber weiterhin viele Jahre lang regelmäßig Gottesdienste in der Laurentiuskapelle auf dem Rinkenbergerhof in Speyer gefeiert. Auch in unserer Pfarrei, besonders in St. Cyriakus und Christ König, versah er regelmäßig an Wochenenden seinen Dienst als "Pfarrer in Reichweite". Seine fundierten und lebensnahen Predigten wurden von den Gemeinden sehr geschätzt.

Totenoffizium und Requiem werden am Montag, 22. November 2021 um 13:00 Uhr in der Kirche St. Konrad in Speyer gefeiert. Anschließend findet die Beisetzung vor der Laurentiuskapelle, Am Rinkenberger Weg 9, in Speyer statt. Es wird darum gebeten, die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Text: Bistum Speyer/Red.