Freitag, 01. Oktober 2021

Tiere brauchen Segen

Pater Wojciech bei der Segnung Bild: M. Ribic

Foto: Hans Brunner - Image

Pfarrei Hl. Franz von Assisi segnet alle Tiere, egal ob groß oder klein

Zur Tiersegnung am Sonntag, 3. Oktober 2021 um 16:00 Uhr vor der Wallfahrtskirche, lädt die Pfarrei Hl. Franz von Assisi alle zusammen mit ihren Lieblingstieren jeglicher Art herzlich ein.

Flyer zum Ausdrucken und Weitergeben    

Am selben Tag um 19 Uhr, am Vorabend des Gedenktages des Heiligen, ist die Abendmesse in der Wallfahrtskirche verbunden mit dem "Transitus", dem Gedenken des Lebens und Sterbens - dem   Ü b e r g a n g s  des Heiligen Franziskus in die himmlische Welt.

                                     Gelobt seist du, mein Gott, mit allen deinen Geschöpfen.
                                                                                                   
Franz von Assisi
 

4. Oktober - Welttierschutztag und Gedenktag des Heiligen Franziskus

Am 4. Oktober wird alljährlich der Welttierschutztag begangen. Am selben Tag gedenkt die christliche Kirche des Heiligen Franz von Assisi, dem Ordensgründer der Franziskaner und Namenspatron unserer Pfarrei sowie des Minoritenklosters Oggersheim.

Zufall?

Franziskus (1181-1262) führte als Sohn gutbetuchter Eltern ein sorgenfreies Leben, bis er sich immer stärker der Religion zuwandte und sich der Einfachheit verschrieb.

Er liebte die Schöpfung und achtete sie:

"Alle Geschöpfe fühlen wie wir,
alle Geschöpfe streben nach Glück wie wir.

Alle Geschöpfe der Erde lieben,

leiden und sterben wie wir,

also sind sie uns gleich gestellte Werke des

allmächtigen Schöpfers - unsere Brüder."

Franziskus gilt heute als der erste Tierschützer und daher fällt der Welttierschutztag mit seinem Gedenktag zusammen.